Sportarten

 

Wir haben uns entschieden, im Rahmen der Studylympics 2020 folgende Sportarten anzubieten:

Volleyball

Lange nicht so weit verbreitet wie Fußball, bietet Volleyball dennoch eine äußerst spektakuläre Art, in Teams variabler Größe gegeneinander zu spielen. Ein großer Reiz des Sports besteht darin, auch ohne besondere Technik oder Kraft sehr viel Spaß im Team zu haben. Volleyball zeichnet sich außerdem durch weitaus mehr Fairplay und Kameradschaft dem gegnerischen Team gegenüber aus und ist deswegen seit jeher eine feste Disziplin bei den Studylympics.

Dodgeball

Hierzulande noch eher als Nischensportart anzusehen, erfreut sich Dodgeball doch immer größerer Beliebtheit. Dies beruht zum einen auf der Ähnlichkeit zum allseits bekannten Völkerball, zum anderen aber auf den eigenen Regeln, welche dem Geschehen eine durchgehend hohe Geschwindigkeit und somit mehr Attraktivität verleihen. Und selbst wenn du noch skeptisch bist: Was würdest du verlieren?

Anders als nach den offiziellen Regeln, spielen wir grundsätzlich mit fünf Spielern pro Team. Falls zwei Teams , welche gegeneinander antreten, mehr Spieler zur Verfügung haben, kann die Anzahl erhöht werden.

Aber egal welche Sportart du auch wählst, wir garantieren dir jede Menge Spaß auf den Studylympics 2020. Und selbst wenn du den nicht so hast: Es gibt ja immer noch die Partys…

Wir freuen uns auf euch!